Ein Hämorrhoiden, der platzt! Ist es möglich?

By | December 16, 2017

Mit der Tatsache zu kämpfen, dass Sie eine Hämorrhoide haben, ist schon schlimm genug! Aber wenn Sie zusätzlich erleben, dass ein Hämorrhoiden platzt, kann es ein bisschen überwältigend sein. Warum? Werfen wir einen Blick auf die Gründe.

Hämorrhoiden können im Rektum oder außerhalb des Anus gelegen sein. Sie sind tatsächlich beschädigtes Gewebe mit aufgeblasenen Gefäßen im Inneren. Wie bei jeder Reizung unseres Körpers, zusätzlich zur Schwellung, werden Sie eine Zunahme der Flüssigkeit in der Gegend bekommen. Diese Ansammlung von Blut und Flüssigkeit kann dazu führen, dass die Hämorrhoiden sehr geschwollen sind. Wenn das passiert, braucht es nicht viel, damit ein Hämorrhoiden platzt. Ein Niesen oder ein Lachen kann dieses Problem verursachen.

Zuerst werden Sie Erleichterung von dem Druck und den Schmerzen haben, die Sie wahrscheinlich erleben. Ihr nächster Aktionsplan wird sein, um die Hämorrhoiden heilen zu helfen. Wie man es macht, ist zwei Möglichkeiten. Zuerst müssen Sie den Bereich auf gesunde Weise heilen. Dann werden Sie die Ursache angreifen, um zu verhindern, dass sie jemals wieder passiert.

Natürliche Heilmittel zu verwenden ist bei weitem der beste Weg, um das Gebiet zu heilen. Durch die Anwendung von ganzheitlichen natürlichen Inhaltsstoffen können Sie nicht nur die verbleibende Schwellung reduzieren, sondern auch jegliche Leckage oder bleibende Schmerzen stoppen. Topische Adstringentien sind perfekt für beide Probleme.

Hamamelis ist nur eine dieser Adstringentien. Es ist natürlich von einem Kraut erhalten und wirkt Wunder auf Hämorrhoiden. Es ist tatsächlich einer der wichtigsten Bestandteile in medizinischen Tucks Tampons. Selbst Pharmaunternehmen wissen etwas Gutes, wenn sie es sehen. Hamamelis reduziert die Schwellung des Gewebes und stoppt Blutungen oder Restleckagen. Es wird auch sofortige Linderung von den Schmerzen geben. Es ist so eine wirksame Therapie für jede Art von Hämorrhoiden, es wird dazu beitragen, Ihre Hämorrhoiden zu verhindern, dass sie platzen.

Der nächste Schritt im Kampf gegen die Heilung Ihrer Hämorrhoiden ist es, weichen Stuhl zu erhalten, so dass sie leicht passieren, ohne weitere Schäden an der Stelle der Hämorrhoiden zu verursachen. Erhöhen Sie Ihre Ballaststoffaufnahme und achten Sie darauf, dass Sie genügend Wasser trinken. Üben Sie eine Aktivität, um die Durchblutung zu fördern und Ihre Gedärme bewegen sich leicht. Ein wichtiges Element zu erinnern ist, dass die meisten Hämorrhoiden auftreten, weil Sie zu hart und zu lange zwingen, während Sie versuchen, einen Stuhlgang zu haben!

Halten Sie Ihre Ernährung gesund mit genügend Ballaststoffen, indem Sie Dinge wie Obst, Gemüse und Vollkornprodukte essen. Trinken Sie genug Wasser, wenn Sie trainieren. Auf diese Weise halten Sie Ihren Stuhl weich und Sie müssen sich nie mit einem Hämorrhoiden herumschlagen, der platzt!